Artikel Nr.: 101

Vogelhaus, „Meis-Alm mini“ ist ein kleines Futterhaus, massiv und ohne Schnörkel verarbeitet.
Das Haus ist, wie alle unsere Häuser, wie ein Blockhaus aufgebaut. Jede einzelne Bohle verleimt und zusätzlich von hinten befestigt.  Das Dach ist mit Dachpappschindeln gedeckt und mit einer schönen First gestaltet.
Nicht jeder Vogelliebhaber möchte ein großes Futterhaus auf seinem Grundstück stehen haben. Oder er hat nur einen Balkon, da kommt das kleine Haus gerade recht. Zu dem wollte ich auch ein Haus ohne Schnörkel zu einem Preis unter 100,- € anbieten. Das ist mir mit dem „Meis-Alm mini“ gelungen.

Bei der Herstellung haben wir Wert auf hochwertiges Lärchenholz und eine gute Verarbeitung gelegt. Lärchenholz aus heimischen Wäldern ist durch seine Witterungsfestigkeit, seine schöne Färbung und seine Härte besonders für den Bau solcher Vogelhäuser geeignet.
Das Haus ist zweimal geölt. Jedes Haus ist ein Unikat. Abweichungen und Maßdifferenzen sind üblich.Das Haus besteht aus mehr als 58 Holzteilen und über 36Schrauben.
Maße: L 40 cm  B 40 cm  H 30 cm
Die gesamten Arbeitszeit liegt bei 6 Stunden.

Lieferzeit: 7- 10 Tage oder nach Absprache

 



Artikel Nr.: 102

Vogelhaus, „Meis-Alm“  klein ist ein exklusives Futterhaus, hochwertig, massiv verarbeitet.

Wichtig ist uns die Liebe zum Detail. Das Haus wie ein Blockhaus aufgebaut. Jede einzelne Bohle verleimt und zusätzlich von hinten befestigt. Das Dach ist mit Dachpappschindeln gedeckt und mit einer schönen, verzapften First gestaltet.
Wenn ich nicht so ein großes Vogelhaus wie unser „Mais Alm groß“ im Garten stehen haben möchte, dann ist unser Haus „Meis-Alm klein“ gerade richtig. Kompakt, aber doch sehr schön. Wie auch bei Schuhen sind kleine Schuhe nicht billiger wie große. Das ist auch hier der Fall. Das kleine Haus ist nur unwesentlich günstiger als das große Haus. Bei der Herstellung haben wir Wert auf hochwertiges Lärchenholz und eine gute Verarbeitung gelegt. Lärchenholz aus heimischen Wäldern ist durch seine Witterungsfestigkeit, seine schöne Färbung und seine Härte besonders für den Bau solcher Vogelhäuser geeignet.
Das Haus ist zweimal geölt. Jedes Haus ist ein Unikat. Abweichungen und Maßdifferenzen sind üblich.
Das Haus besteht aus mehr als 140 Holzteilen und über 45 Schrauben.
Maße: Grundplatte 40 x 40 cm, Haus 30 x 24 cm, Dach 42 x 50 cm

Die gesamten Arbeitszeit liegt bei 16 Stunden.

 


Artikel Nr.: 103

Der große Bruder von dem kleinen Meis-Alm Haus.

In der Grundversion ist das Haus wie ein Blockhaus aufgebaut . Das Dach ist mit Dachpappschindeln gedeckt und mit einem schönen, verzapften First gestaltet. Dieses Haus kann jederzeit ausgebaut werden. Wenn Du sagst: "Ich möchte richtige Fenster und eine Tür mit Kupferbeschlag“,dann ist das möglich. Bei einem kompletten Ausbau hat das Haus in der Front Fenster und eine Tür, vor dem Haus ist ein Zaun. Das Dach hat eine aufwendig gestaltete und verzapfte Front und ist mit Eichenschindeln gedeckt. Auch eine Dachrinne aus Holz mit Kupferbeschlag gehört zum Zubehör. Die absolute Besonderheit ist das Scheunentor auf der Rückseite des Hauses. Dieses Scheunentor ist eigentlich eine Schublade. In der Lade ist ein Silo für Vogelfutter. Das Futter wird auf einer Schütte nach außen transportiert. Bei dieser Version kann der Vogel nicht mehr ins Haus. So erreichen wir die Vorgaben des NABU. Der Vogel kann nicht mehr das Futter verkoten. Das mindert Krankheiten und Vogelsterben.Jedes Haus ist ein Unikat. Abweichungen und Maßdifferenzen sind üblich. Das Haus besteht aus mehr als 140 Holzteilen und über 70 Schrauben.

Maße: Grundplatte 55 x 55 cm, Haus 40 x 32 cm, Dach 50 x 57 cm

Die gesamte Arbeitszeit liegt bei 16 Stunden.
Lieferzeit: ca. 8 Werktage oder nach Absprache

Artikel Nr.: 104

Eine de luxe Hütte aus den Alpen. Wie ein Original

Das Dach ist mit Eichen- oder Lärchenschindeln gedeckt und mit einem alpenländischen First gestaltet. Fenster und Eingangstür mit Kupferbeschlag und Türgriff ist der Schmuck des Hauses. Die hölzerne Dachrinne ist mit Kupferbeschlägen sind ein Blickfang. Das Dach aus einzelnen Eichenschindeln wertet das Haus ganz besonders auf.

Die absolute Besonderheit ist das Scheunentor auf der Rückseite des Hauses. Dieses Scheunentor ist eigentlich eine Schublade. In der Lade ist ein Silo für Vogelfutter. Das Futter wird auf einer Schütte nach außen transportiert. Bei dieser Version kann der Vogel nicht mehr ins Haus. So erreichen wir die Vorgaben des NABU. Der Vogel kann nicht mehr das Futter verkoten. Das mindert Krankheiten und Vogelsterben. Alleine die Rückseite des Hauses ist einmalig.
Jedes Haus ist ein Unikat. Abweichungen und Maßdifferenzen sind üblich. Das Haus besteht aus über 230 Holzteilen und über 50 Schrauben.
Maße: Grundplatte 55 x 55 cm, Haus 40 x 32 cm, Dach 50 x 57 cm

Die gesamte Arbeitszeit liegt bei über 36 Stunden
Lieferzeit: 8 Werktage oder nach Absprache

 

Meisalm groß Preis
Futterschublade mit Scheunentor 90,00 €
Dach mit Holzschindeln und alpenländischer First 110,00 €
Dachrinne mit Kupferbeschlag 45,00 €
Fenster und Eingangstür mit Kupferbeschlag 70,00 €
Zaun vor dem Haus 25,00 €

Das gibt es in keinem Gartenmarkt und in keinem Bauhaus